Entsorgung von Bauabfällen

Kompetente Beratung beim Rückbau von gesundheitsschädlichen Abfällen sowie Durchführung des Rückbaus, Abtransport und Entsorgung.
Im Umgang mit Asbest, Dachpappe, Mineralwolle und Styropor/Styrodur sind wir Ihr zuverlässiger Ansprechpartner.
Für den Rückbau kooperieren wir mit Fachfirmen die einen reibungslosen Ablauf unterstützen.

Für belastete Abfälle im Bereich Erde, Bauschutt und Beton können wir ebenfalls umfangreiche Leistungen anbieten.
Beprobung, fachgerechte Entsorgung mit behördlich anerkanntem Entsorgungsnachweis,
ggf. auch auf Deponien der notwendigen Klasse z.B. DK0, DKI, DKII, DKIII.

Insbesondere wichtig für die Region sind die geogenen Belastungen der Böden mit Schwermetallen wie Arsen oder Kupfer.
Zu diesen Leistungen gehört auch die Entsorgung bzw. Verwertung von Böden mit den Zuordnungswerten Z0*IIIA, Z1.1, Z1.2 und Z2 nach der Verwaltungsvorschrift (VwV).