Aktuelles im Februar 2019

Arbeitsschutzmanagementsystem implementiert

Mit Hilfe eines Arbeitsschutzmanagementsystem (AMS) lassen sich arbeitsbedingte Verletzungen
und Arbeitsunfälle vermeiden. Systematisch werden Arbeitsausfälle oder Unfälle dokumentiert, Gefahrenquellen erkannt, geeignete Präventionsmaßnahmen eingeleitet.

Anhand der Dokumentation lassen sich die Werte und Ziele im Unternehmen vergleichen.
Wir freuen uns für das Jahr 2018, wie auch schon in den letzten Jahren, keine nennenswerten Unfälle im Unternehmen zu verzeichnen.